Lebkuchenhaus - mit Karin Bormann

Was macht die Vorweihnachtszeit noch zauberhafter? Ein selbstgemachtes Lebkuchenhaus!

 

 

Lebkuchenhäuser sind kleine Kunstwerke und das können Sie auch lernen! Nicht nur die Technik für das korrekte „Bauen“ des Hauses, sondern auch die vielen kleinen Dekorationen beherrschen Sie nach dem Kurs problemlos.

 

Wie dieses märchenhafte Knusperhaus zusammengebaut und dekoriert wird, zeigt uns Karin Bormann.

 

Kursinhalt:

  • Zuschneiden der Lebkuchenteile,
  • Fenster und Türen ausschneiden,
  • Lebkuchenteile dekorieren,
  • Haus mit Eiweißspritzglasur zusammen kleben

Das Lebkuchenhaus ist ca. 23 cm hoch und 20 cm breit. Die Platte hat ca. 30 cm und kann während des Kurses für eine Beleuchtung vorbereitet werden.

 

Das fertige Kunstwerk ist eine tolle Weihnachtsdeko oder ein ganz besonderes Geschenk, denn es ist nicht nur ein schöner Anblick und duftet nach Weihnachtsgewürzen, es schmeckt auch extrem lecker!

 

Kursdauer: 10.00 bis ca. 18:00 Uhr  mit Mittagspause

  

Preis: 165,00 €/Teilnehmer

 

Alle Teilnehmer erhalten ein Handout.

 

Der Kurs wird in einer Gruppe von max. 8 Teilnehmern gehalten.

 

Material, Werkzeugbenutzung, Getränke und ein kleiner Imbiss sind im Preis enthalten.   

 

Bitte bringen Sie eine Transportbox oder eine passenden Karton für Ihr Lebkuchenhaus zum Kurs mit.  

Termin und Buchung finden Sie hier:

Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer und eine schöne und kreative Zeit mit Ihnen!

 

Durchführung:

Weitere Informationen zu Kursbedingungen und Durchführung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB`s).

Social Media

Mitglied der


LINKs ZUM TORTEN-FORUM